Spenden      

 

 

 

Tierheim Selb und Umgebung - Kleintiere suchen ein neues Zuhause

Noren

-reserviert-

Noren hat endlich ein kaninchengerechtes Leben verdient, nach allem, was sie schon erleben musste!

Sie wurde Mitte Mai ausgesetzt und dass ihre Besitzer sie nicht länger behalten haben, scheint noch ein Glück für die hübsche Kaninchendame gewesen zu sein... wenn man den komplett verdreckten, ungeeigneten Käfig ansieht!

Kaninchen leben natürlicherweise in sozialen Verbänden, wo sie sich hauptsächlich durch das mahlen von großen Mengen Gras ernähren und einen Bewegungsdrang vergleichbar dem einer Katze ausleben. Bei Gefahr flüchten die Beutetiere in ihre unterirdischen Gangsysteme, die sie mit viel Hingabe buddeln. Wenn man sich dann die Haltung einzeln, in einem Käfig in dem man sich werder bewegen, noch wirklich verstecken kann,  ansieht, hat das eher wenig mit den Bedürfnissen des "geliebten" Tieres zu tun...

Daher wünscht sich die auf nicht mal ein Jahr geschätzte Noren nun ein tolles Zuhause mit Artgenossen, genügend Platz zum Hoppeln und einer artgerechten Ernährung. Ein Traum wäre natürlich ein großes Außengehege :-)

Gut Informationen zur artgerechten Kaninchenhaltung finden Sie zum Beispiel auf www.kaninchenwiese.de

  • 20210517_143647
  • 20210517_143648
  • 20210517_143708
  • Noren-001
  • Noren-002
  • Noren-003
  • Noren-004
  • Noren
  • Norenausgesetzt
  • Norenausgesetzt2

Tierheim Selb

Hafendecke 2
95100 Selb
09287/ 3741
info@tierheim-selb.de

Di-Mi, Fr-So von 16-18 Uhr geöffnet
Montag, Donnerstag geschlossen

Tierheimlädchen Selb

Martin-Luther-Platz 6
95100 Selb

Do + Fr von 15-18 Uhr geöffnet
Samstag von 10 - 13 Uhr geöffnet

TH Laden bachstr

Tierheimlädchen Selb

Bachstraße 1
95100 Selb

Do + Fr von 15-18 Uhr geöffnet
Samstag von 10 - 13 Uhr geöffnet